Qigong Ausbildungen / Tai Chi Ausbildungen mit Prüfsiegel und kostenloser Kassenzertifizierung

 

 

 

 

Qigong-Tai-Chi-Lehrerausbildung in Deutschland beim Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB e. V.)

Qigong Ausbildungen / Tai Chi Ausbildungen -Existenzgründung - Tipp von DTB-Ausbilder Dr. Langhoff

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Kiel, Lübeck, Hannover, Göttingen, Frankfurt, MünchenWer Lehrer werden will und vielleicht eine eigene Schule gründen will, sollte zuallererst eine grundsätzliche Entscheidung fällen: Bin ich wie das Tai-Chi-Zentrum für ideologie-freien Fakten-Check  oder bin ich für Fiktionen und Glaubensgemeinschaften? Letzeres meint das eng gefasste Weltbild chinesischer Lobby-Verbände, die mit aufdringlicher Esoterik-Folklore auf Kundenfang gehen. Mitgliedschaft erfordert Gehorsam und Loyalität. Vom DTB und anderen Verbänden sind solche Veranstalter nicht anerkannt. Ihre "DNA" ist mit westlicher Erwachsenenbildung unvereinbar - und erschwert eine klare Abgrenzung zu sekten-artigen Gruppierungen.

Qigong Ausbildungen / Tai Chi Ausbildungen mit Prüfsiegel und kostenloser Kassenzertifizierung

Dieser Bericht informiert über die östlichen Übesysteme wie Tai Chi und Qigong. Ihr Ziel ist oberflächlich gesehen zunächst einmal eine Verbesserung der Gesundheit, der Lebensfreude und des Lebensstils. Oft angepriesen als "Entspannungskurs" bei Volkshochschulen, Sportvereinen und Reha-Zentren, geht eine solche Beschreibung am wahren Kern vorbei. Die Entspannung - chinesisch SUNG - ist lediglich die Methode, der Weg zum Ziel und nicht das Ziel selbst. Ziel ist die Entwicklung "Innerer Kraft(Qi)", wobei häufig übersehen wird, dass es solche Übungen auch in Japan gibt - z. B. die "Nairiki-Kata (Übungen für Innere Energie)".

Während im Ursprungsland China besonders die älteren Menschen begeistert praktizieren, geht im Westen die Beliebtheit quer durch alle Altersstufen. Wichtig ist das genaue Befolgen der "Essentiellen Punkte (Zehn Tai Chi Prinzipien)". Wer längere Zeit korrekt übt, bemerkt häufig einen Zuwachs an Innerer Stärke und Gelassenheit.

Viele Menschen sind von Tai Chi und Qigong fasziniert. sie entwickeln den Wunsch, ihr Hobby zum Beruf zu machen und Qigong-Lehrer oder Tai-Chi-Lehrer zu werden. Dabei kann jeder die Anteile von Gesundheit, Meditation und Kampfkunst frei gewichten. Doch dabei ist vieles zu beachten - besonders wenn man plant, eine eigene Schule zu gründen. Bei einer solchen Existenzgründung sollte man sich unbedingt fachgerechten und seriösen Rat einholen, denn man kann vieles falsch machen. Dabei ist es besonders mißlich, dass sich die Folgen von Fehlentscheidungen oft erst sehr viel später zeigen - und dann kann es schon zu spät sein.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen - ZPP-zugelassene Standardisierte Konzepte Deutschland

In ganz Deutschland bekannt, beliebt und geschätzt für seine fundierte, unvoreingenommene Beratung ist Dr. Stephan Langhoff. Der promovierte Philologe gründete mit anderen Lehrern zusammen 1988 das Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.. Später entstand daraus die bundesweit agierende "QUALITÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM". Daraus ging 1996 der "Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB) hervor.

Wer bei dieser Organisation eine Lehrerausbildung absolviert, hat gute Karten. Vielleicht der wichtigste Vorteil: Unabhängig vom Wohnort lernt man zunächst im Heimstudium, wobei man sich eine große Zahl von Probe-Lektionen vor dem Vertrag kostenlos beim Tai Chi Verband aus dem Internet herunterladen kann. Jedem ist freigestellt, wie viele Seminare er absolviert. Diese Seminare werden bundesweit viermal jährlich angeboten. Die Lehrgänge sind als Bildungsurlaub anerkannt und werden mit der Bildungsprämie finanziell gefördert.

Anbieter ist nicht gleich Anbieter!

Werbung senpuppt sich bei genauerer Analyse leider oft als Mogelpackung. Bei meinen Beratungen höre ich oft den Seufzer: "Wäre ich doch gleich zu Ihnen gekommen!". Daher mein Tipp, dass man nicht vorschnell Verträge abschließen sollte. Zum einen sind Schulen vor Ort nicht immer hilfreich, da sie über potentielle Mitbewerber naturgemäß nicht begeistert sind. Dazu mehr auf dieser Seite. Doch auch unabhängig davon sollte man sich gut informieren.

Es gibt fünf unterschiedliche Taiji-Hauptstile: Die Mischform Sun-Stil, den Chen-Stil, den ich und viele andere gar nicht als Taiji einstufen, zwei Wu-Stile, die sich stark unterscheiden (Wu, Wu-Hao) und die zahllosen Varianten des Yang-Stils. Letzterer ist am weitesten verbreitet und sehr zu empfehlen. Vorsicht ist indes geboten bei Bezeichnungen wie "Yang-Family-Taiji" oder "Traditional".

Im Qigong ist die Gefahr, an Scharlatane zu geraten, besonders groß. Die Bezeichnung "Qigong-Meister" hat in China bereits sehr gelitten. Hierzulande ist das Gesundheits-Qigong (Health Qigong) zu empfehlen, da es wissenschaftlich evaluiert ist und auf Esoterik verzichtet. Qualität und Kosten differieren sehr stark - Vergleich ist daher sehr sinnvoll.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Hamburg

Viele Hamburger Praktizierende des Tai Chi (Taijiquan) und Qigong kennen Dr. Stephan Langhoff (geb. 1949 in Lüneburg). Der promovierte Philologe ist Gründungsmitglied des Tai Chi Zentrums Hamburg e. V. und Geschäftsführer des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V.. Es gelingt dem erfahrenen Praktiker spielend, alle drei wesentlichen Aspekte des "chinesischen Schattenboxens" zu kombinieren. Es sind dies die Bereiche Gesundheit, Kampfkunst und Meditation. Grundlage seines Unterrichts ist sein ganzheitliches Konzept des "Richigen Lernes und Lehrens", das weit über die Grenzen deutschlands hinaus Standards gesetzt hat. Weiterlesen: Qigong Tai Chi Ausbildung Hamburg. Update: Beginn jederzeit bei DTB-Ausbilder Dr. Stephan Langhoff: Qigong Tai Chi Ausbildung Hamburg, Monatsbeitrag 29,90 beim Tai Chi Zentrum Hamburg und allen angeschlossenen Sportvereinen, kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung bei alllen Berufen.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen in Göttingen

Der Dachverband DTB e. V. wird von Nicht-Fachleuten gelegentlich verwechselt mit dem erst sehr viel später gegründeten DDQT (s. Review DDQT). Der Verband selber, seine Mitglieder und die nach seinen AALL ausgebildeten Lehrer sind vom DTB nicht anerkannt. Auch können sie nicht akkreditiert oder zertifiziert werden, da die DTB-Standards auf gänzlich anderen Qualitätsnormen beruhen (zu den Krankenkassen-Standards der ZPP s. DDQT Stundenblider ZPP). Weiterlesen: Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen in Göttingen.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Kiel, Lübeck, Hannover, Göttingen, Frankfurt, München

Seit letztem Jahr gibt es eine überregionale Zusammenarbeit mehrerer Verbände mit gemeinsamen Qualitätsstandards, wodurch die Taiji-Qigong-Ausbildungen noch effektiver, bequemer und preiswerter geworden sind. Siehe dazu die Berichte und das Feedback zu Lehrgängen in Kiel Lübeck, Hannover, Göttingen, München und Frankfurt Hessen. Siehe auch die kommentierten Lehrgangsberichte: Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Kiel, Lübeck, Hannover, Göttingen, Frankfurt, München.

Ein thematischer Schwerpunkt sind Forschungen zur Yang-Familie und insbesondere zu Yang Luchan, Yang Chengfu, Yang Zhenduo und Yang Jun. Der DTB e. V. arbeitet jedoch auf weltanschaulich neutraler Grundlage mit Faktencheck. Dies ist außergewöhnlich, denn häufig folgen deutsche Verbände, Schulen und Lehrer chinesischen Lehrmeistern mit esoterisch-traditionellem Ansatz. Dies gilt auch im Yang-Stil und jeder sollte sich zunächst prüfen, wohin er innerlich tendiert. Schlägt sein Herz für eine quasi-religiöse Richtung oder möchte er seine Überzeugungen gewinnen durch Abwägen von Argumenten, wie es zur westlichen Erwachsenenbildung gehört? Bei der Entscheidung helfen kann ein Gespräch mit Dr. Langhoff, mit befreundeten Lehrern oder eine Internet-Recherche.

Gemeinnütziger Träger aller Lehrergänge ist die zentrale DTB-Schulungsstätte, das Tai Chi Zentrum, das seit 1993 ununterbrochen das Prüfsiegel des Weiterbildung Hamburg e. V. trägt. Stets in der langen Geschichte des Zentrums ging es um die "Innere Kraft" und um ihre Stärkung durch optimale Übungen. Geschäftsführer Dr. Langhoff hat dazu weltberühmte Lehrmeister für Unterricht nach Hamburg eingeladen: Meister Yang Zhenduo mit Enkel Yang Jun erläuterten am Beispiel der "traditionellen Familien-Form" die Zehn Prinzipien von Yang Chengfu und wie aus ihnen Innere Energie resultiert. Fu-Zhongwen-Sohn Meister Fu Shengyuan erläuterte die "authentische Yang-Familien-Form" nach Yang Chengfu. Meister Zhang Youquan unterrichtet Tuishou-Prinzipien und wie man mit Innerer Kraft den Partner entwurzelt. Und vor einiger Zeit leitete Tobin E. Threadgill, Kaisho des Shindo Yoshin ryu Jujutsu die Förderung Innerer Kraft mittels der in Japan überlieferten aber aus China stammenden Nairiki.

Der Trend zu mehr Online-Fortbildungen wurde durch Skype-Kurse und Vernetzungen verstärkt. Es gibt die Stufen KUIRSLEITER, LEHRER, PROFI und AUSBILDER. Ab der Lehrer-Stufe ist eine freiwillige Prüfung möglich mit dem Titel "Geprüfter Lehrer DTB". Der Unterricht ist didaktisch-prädagogisch auf höchstem Niveau. Zu den Lehrinhalten gehören auch Themen wie Anatomie/Physiologie, Faszien / Bindegewebe, taoistisch-buddhistische Philosophie und vieles mehr.

Quellen und weiterführende Links:

Nairiki Kata - Sino Japanese Studies on Internal Strength

Nairiki Studies - Yang-Style-Taijiquan comparedDr. Stephan Langhoff: "More legitimate, copyrighted info on Nairiki Kata is welcome. Actually we do have first hand material already, but we respect the wish to not make it public. Much of what can be heard or read about Nairiki belongs to myth and lore and will probably not hold up under academic scrutiny. Hopefully additional authoritative evidence for Japanese relations to southern China martial arts traditions can be dug up in the near future." It is highly interesting that these Kata and their underlying intricate principles could shed new light on the origin and evolution of Taijiquan as founded by Yang Luchan.

Faszien-Qigong und Nairiki-Kata zur Stärkung der inneren Kräfte

Seitdem die Krankenkassen überprüfbare Standards bei chinesischen Übungen einfordern, haben wissenschaftlich fundierte Methodologien wie die des Deutschen Taichi-Bundes an Bedeutung und Verbreitung zugenommen. Standardisierte Konzepte des gemeinnützigen Vereins mit Stundenbildern und Kursleiter-Manualen sind auf der Homepage kostenlos downloadbar - jeder Interessierte kann sie individuell abändern und an seinen Unterricht anpassen. Enthalten sind auch Multimedia-Dokumentationen für Faszien-Qigong und Unterlagen über die japanischen Nairiki-Kata, die aus China stammen. Auch werden Fortbildungen für die Dortmunder Lehrer angeboten: Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Dortmund NRW.

 

Yang-Familie Traditionelles Tai Chi

Seminare mit Meister Yang Jun

Yang Chengfu Center Berlin

Yang Chengfu Center Köln

International Yang Family Tai Chi Association

www.yang-family.tai-chi-meister.de

Fajin

Offizielle DTB-Lizenzverlängerungen - Unterricht, Dojo-Liste, hier: Shindo Yoshin Ryu.